Girls from Omsk

Ich bin in Sibirien aufgewachsen, in Omsk, und habe vor einiger Zeit ein belgisches Mode-Label entdeckt, das sich Girls from Omsk nennt. Tolle klamotten, Indie Rock trifft russische Folklore. In der neuen Kollektion sind auch Kinder Sweater mit einer Baba Jaga Hütte. Für alle, die ich mit meinen transgenerationellen Traumageschichten verschrecke, hier mal etwas zum Aufatmen.

OMSK-SHUN-KIDS-BABA-YAGA-SWEATSHIRT-GREY-thumb
Heimatgefühle shoppen: GIRLS FROM OMSK aus Belgien

Und abgesehen von dem ganzen Deportationsdebakel, von dem ich als Kind übrigens nichts wusste, es ist nicht das Schlechteste gewesen, in Omsk aufzuwachsen. Ausgenommen vielleicht die nicht so gute Luft aufgrund der Atomfabriken, aber davon wusste ich als Kind auch nicht so viel. Der lange Winter. Gänge durch die Schneeverwehungen graben und mit etwas Wasser übernacht festfrieren lassen. Mit Kindern einfach draußen rumstromern. Und statt Jogurt gabs so eine Quark- oder Frischkäsespeise, die hieß sogar Omitschka. Also Mädchen aus Omsk. Yummie!

omitschka_1
auch ein Mädchen aus Omsk

 

 

 

Advertisements

Autor: Scherbensammlerin

Zwei Länder - verschiedene Identitäten - viele Sichtweisen. Ich sammle Informationsscherben über die Vergangenheit und Gegenwart und füge sie zu einem Mosaik aus Worten und Bildern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s