Erzähl mal Snegurotschka oder Endjahrespause

Der russische Weihnachtsmann oder Дед Мороз (Ded Marós) geht oft mit einem Schneeflocken-Mädchen einher, Снегурочка (Snegúratschka) genannt.
Und mit dieser Hommage an die russische Variante des Christkindes geht die Scherbensammlerin in die Weihnachtsferien.

 

Übrigens heißt es, dass die Nu pagadi-Folgen mit dem Wolf und dem Hasen ein sozialistischer Tom&Jerry-Verschnitt seien. Also wenn der Westen dem Osten den Santa entlehnt hat, warum nicht umgekehrt mit einem Gegenklau kontern. Aber die Pseudo-Sneguratschka mit Fluppe im Maul ist doch irgendwie frotziger, oder?

Allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch!

С РОЖДЕСТВОМ ХРИСТОВЫМ И С НОВЫМ ГОДОМ!

 

Advertisements

Autor: Scherbensammlerin

Zwei Länder - verschiedene Identitäten - viele Sichtweisen. Ich sammle Informationsscherben über die Vergangenheit und Gegenwart und füge sie zu einem Mosaik aus Worten und Bildern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s