Short Cut: die Ulitzkaja on Stage

Am 16. April müsste man in Moskau sein. Nach Moskau, nach Moskau, wie die drei Schwestern von Tschechow.

Denn da ist die Premiere der Oper ‚Doktor Gaaz“ nach Texten von Ljudmilla Ulitzkaja. Alexej Sergunin ist der Komponist und die Autorin hat selbst das Libretto verfasst. Sie nennt die Arbeit an der Oper ihr ‚drittes Leben‘. Im ersten war sie Ärztin und Wissenschaftlerin, im zweiten Autorin und jetzt, Bühne frei!

Hier für alle, die des russischen mächtig sind ein Artikel in der Nowaya Gezeta:

http://www.novayagazeta.ru/arts/72632.html