Jeden Tag ein Gedicht – 1. März

zwischen den zeilen

lasst mich verloren aussehen als jemand der
sich im netz der gefühle verfangen hat
als jemand der umwege gegangen ist auf
der suche nach gold wahrheit und nach
essenz als jemand der auf die klugen stimmen der
anderen nicht gehört hat als jemand der vor
einer zerbröselten tonschale sitzt vor fein
zermahlenen scherben seiner selbst und
klagend seine stimme gen himmel erhebt

warum ich
wieso nicht ein anderer…

worthülsen auf die gleich wie laut sie auf
den teils moosbewachsenen beton fallen
kein echo folgt geschweige denn eine
antwort vielleicht später bei guter
führung zwischen den zeilen

Artur Rosenstern


Bis zum 21.3.  möchte ich hier jeden Tag ein Gedicht posten. Bis zum 21., weil es der Tag der Poesie ist. Jeden Tag eine andere Stimmungsskizze von Poeten und Poetinnen aus den Reihen derjenigen, die beide Länder in sich tragen: Russland und Deutschland.


Dieses Gedicht stammt aus
‚Schmerz-Wort-Tropfen‘ von Artur Rosenstern, ostbooks Verlag, 2017,
ISBN 978-3-947270-00-2


Nacht und Tag

Literaturblog

Bücheratlas

Lesen und Reisen und noch dies und das

ancestors from katharinental

In memory of Katharinental - my ancestors hometown from 1817 until 1944

kafka on the road

Je me baladais sur l'avenue, le coeur ouvert à l'inconnu

brasch & buch

Oft über Bücher, aber auch über Selbsterdachtes

Kotti & Co

Die Mietergemeinschaft am Kottbusser Tor

aufgeblättert...

Luise blättert auf - recherchiert, durchgeblättert, kommentiert.

aufgeblättert...

Der Literaturblog aus Hamburg

travel and books

Wer sich für Bücher und Reisen interessiert ist hier richtig!

Wortverloren

Rezensionen und mehr

parasitenpresse

Verlag für neue Literatur

Birgit Böllinger

Büro für Text und Literatur

idahaeusser

Ich orte mit meinem Parabolspiegel Dinge und Geschichten aus dem Leben der Russlanddeutschen

Vladimir Vertlib - Schriftsteller

presented by jennycolombo.com creativeARTdirectors - salzburg - wien

Cha

the second website of Asian Cha

BücherFrauen

Ein Beitrag zur Debattenkultur in der Buchbranche

Mit leiser Stimme

Eine Plattform für sachlichen Diskurs

.LESELUST

Lesen, Vor-Lesen, gute Bücher

chairlounge

Bücher über kleine, große und fremde Welten

KLITERATUR

weil eine Antwort nicht einfach ist

In Foro - Städtisches Leben um 1300

Ein Blog über Historische Darstellung und das Mittelalter im Allgemeinen

CHARLY KÖNIG

Texte, Stories, Rezepte