Spruch der Woche – Leid

La Discretion, C.M. Dubufe, 1820
La Discretion, C.M. Dubufe, 1820

Verschwiegen Leid heilt nur die Zeit.

Diesen Satz finde ich in einem dicken Band über Sprichwörter. Und stutze. Widerspricht er doch allem, was ich über dieses Thema gelernt habe.

Es hört sich so an, als ob die Zeit von selbst das heilt, was man heimlich an Leid mit sich trägt.

Kommt daher auch die Redewendung: die Zeit heilt alle Wunden?

Es wird wahrscheinlich leichter mit der Zeit.

Aber der erste Spruch meint, dass all das Verschweigen, der Ereignisse, der Verbrechen, der Opfer dazu beitragen würde, dass die seelischen Wunden besser heilen. Tun sie aber nicht. Sie schwelen im Inneren. Sogar das Gegenteil ist der Fall, nicht bearbeitetes Leid bekommt ganz seltsame Ausformungen, über Generationen hinweg. Schweigen, das haben viele in unserer und der Generation davor erfahren, macht nichts wieder gut. Da nutzt die Zeit auch nichts.

Aber bei einer kurzen Recherche merke ich, es ist nur eine falsche Übersetzung aus dem Niederländischen. Denn im Original heißt es:

Verborgen pijn, geen medicijn. – Voor verzwegen pijn is geen medicijn.

Gegen verschwiegene, gegen verborgene Pein gibt es keine Medizin. Das klingt schon logischer und ist dem näher, was ich so erlese und erfahre.

Aber das andere reimt sich halt so schön. Leid und Zeit. Da hat sich wohl jemand dem Dichten hingegeben und den Sinn verdreht. Ts.Ts.Ts.

Nacht und Tag

Literaturblog

Bücheratlas

Lesen und Reisen und noch dies und das

ancestors from katharinental

In memory of Katharinental - my ancestors hometown from 1817 until 1944

kafka on the road

Je me baladais sur l'avenue, le coeur ouvert à l'inconnu

brasch & buch

Oft über Bücher, aber auch über Selbsterdachtes

Kotti & Co

Die Mietergemeinschaft am Kottbusser Tor

aufgeblättert...

Luise blättert auf - recherchiert, durchgeblättert, kommentiert.

aufgeblättert...

Der Literaturblog aus Hamburg

travel and books

Wer sich für Bücher und Reisen interessiert ist hier richtig!

Wortverloren

Rezensionen und mehr

parasitenpresse

Verlag für neue Literatur

Birgit Böllinger

Büro für Text und Literatur

idahaeusser

Ich orte mit meinem Parabolspiegel Dinge und Geschichten aus dem Leben der Russlanddeutschen

Vladimir Vertlib - Schriftsteller

presented by jennycolombo.com creativeARTdirectors - salzburg - wien

Cha

the second website of Asian Cha

BücherFrauen

Ein Beitrag zur Debattenkultur in der Buchbranche

Mit leiser Stimme

Eine Plattform für sachlichen Diskurs

.LESELUST

Lesen, Vor-Lesen, gute Bücher

chairlounge

Bücher über kleine, große und fremde Welten

KLITERATUR

weil eine Antwort nicht einfach ist

In Foro - Städtisches Leben um 1300

Ein Blog über Historische Darstellung und das Mittelalter im Allgemeinen

CHARLY KÖNIG

Texte, Stories, Rezepte